Frank Stange

FRANK STANGE

ist unserer Steuerkanzlei schon seit 1991 verbunden. Zu dieser Zeit wechselte er als Quereinsteiger mit viel Enthusiasmus in die Steuerberatung. 1999 wurde er Gesellschafter der Rittel, Stange & Krüger Steuerberatungsgesellschaft mbH. Seither lenkt er die Geschicke der Niederlassung in Berlin, betreut kompetent und engagiert Mandanten in und um Berlin.

Helga Bergmann

HELGA BERGMANN

Frau Bergmann ist als Dipl. Betriebswirtin seit 1993 Mitarbeiterin in der Kanzlei. Die Steuerfachangestellte bereichert das Team mit umfassenden Erfahrungen und Kenntnissen rund um Buchhaltung, Lohnabrechnungen und Steuern.

Lea Bleck

LEA KROHSE

Seit 2010 ist Lea Krohse in der Kanzlei. Ihre Zuverlässigkeit, Zielstrebigkeit gepaart mit einer guten Portion Entdeckergeist und Humor sind sicher eine ideale Ausrüstung, um sich täglich im Steuerdschungel zurechtzufinden.

Irene Börner

IRENE BÖRNER

Die ordnungsgemäße Buchhaltung für unsere Mandanten, das ist das Aufgabenfeld von Irene Börner in unserer Kanzlei – schon seit 2003.

Kathrin Iwanowski

KATHRIN IWANOWSKI

Jahresabschlüsse, Steuererklärungen und Online-Finanzbuchführungen sind das Hauptrevier von Kathrin Iwanowski. Seit 2011 bereichert die Steuerfachangestellten und staatlich geprüften Betriebswirtin das Berliner Team mit ihrer offenen, direkten und ehrlichen Art.

Tom Boshold

Tom Boshold

Steuern und Humor passen nicht zusammen? Tom Boshold beweist das Gegenteil. Optimistisch, kontaktfreudig, kollegial und mit einer Prise Witz gewürzt, geht er ans Werk. Tom Boshold startete seine Berufslaufbahn im Bankenwesen, vertiefte sich dann in das Bundeszentralamt für Steuern, wurde Diplom Finanzwirt bevor es ihn in unsere Kanzlei nach Karlshorst lockte.

Katja Melinger

Katja Melinger

Katja Melinger kam in ihrer Ausbildung zur Steuerfachangestellten zu uns. Seit Juni 2016 hat sie nun ihre Urkunde in der Tasche und kümmert sich sehr selbständig und umsichtig um die Buchführung und Gewinnermittlung für Ärzte.

GISELA DETTMANN

Gisela Dettmann kümmert sich seit 2001 um das Sekretariat, den täglichen Schriftverkehr und eine wohl sortierte Ablage.